In Beaver Creek fahren die Damen erstmals auf der „Raubvogel“-Piste

01 December 2011
Vail Resorts in den USA tragen weitere Ski-Weltcup-Rennen aus
Während die Wintersportorte in den Alpen noch auf Schnee warten, melden die Vail Resorts in den USA pünktlich zu Saisonbeginn starke Schneefälle und beste Pistenverhältnisse. Die unterschiedlichen Wetterbedingungen haben nun auch Einfluss auf den internationalen Ski-Zirkus. Die Damen- und Herren-Rennen am 10. und 11. Dezember in Val d’Isère wurden abgesagt und nach Beaver Creek in Colorado verlegt. Damit werden die Damen erstmals auch auf der legendären „Birds of Pray“-Strecke einen Wettbewerb bestreiten. Informationen unter www.snowusa.com
 
Vier Jahre vor der Ski-WM 2015 in Beaver Creek werden kommende Woche erstmals auch die Damen auf der berühmt-berüchtigten Raubvogel-Piste in dem luxuriösen Skiort an den Start gehen. Lindsey Vonn, mehrfache Weltcup-Gesamtsiegerin und eine der besten Skiläuferinnen der Welt, kennt die Strecken in Beaver Creek wie keine Zweite. Die Rennfahrerin trainiert seit den späten 90er Jahren in den Vail Resorts und ist das „Aushängeschild“ derweltweit führenden Skigebiets-Company.

Insgesamt finden damit, inklusive der drei bereits stattgefundenen Herren-Rennen, nun gleich sechs Rennen innerhalb von nur sieben Tagen in der extremen Höhenlage der Rocky Mountains statt. Die Herren fahren am Dienstag, den 6. Dezember einen Riesentorlauf und am Donnerstag Slalom. Premiere für die Damen: Sie bestreiten den Super-G am Mittwoch, den 7. Dezember erstmals auf der Herren-Abfahrtstrecke „Birds of Pray“.
 
Vail Resorts ist die weltweit führende Skigebiets-Company. Dazu gehören die vier Wintersportorte Vail, Beaver Creek, Breckenridge und Keystone in Colorado sowie zwei Resorts in Kalifornien: Heavenly und Northstar. Jedes Resort besticht durch seinen unverwechselbaren Charakter, den persönlichen (Pisten-)Charme sowie seinen typischen Baustil.

About Vail Resorts
Vail Resorts, Inc., through its subsidiaries, is the leading mountain resort operator in the United States. The Company's subsidiaries operate the mountain resort properties of Vail, Beaver Creek, Breckenridge and Keystone mountain resorts in Colorado, and the Heavenly Ski Resort and Northstar California in the Lake Tahoe area of California and Nevada, and the Grand Teton Lodge Company in Jackson Hole, Wyoming. The Company's subsidiary, RockResorts, a luxury resort property and hotel company, manages casually elegant properties. Vail Resorts Development Company is the real estate planning, development and construction subsidiary of Vail Resorts, Inc. Vail Resorts is a publicly held company traded on the New York Stock Exchange (NYSE: MTN). The Vail Resorts company website is www.vailresorts.com and consumer website is www.snow.com.

Contact(s)

Pressekontakt:
Angelika Hermann-Meier PR
Julia Boyn  Fon +49 (8807) 2 14 90 16 ? julia.boyn@hermann-meier.de
Lachener Straße 4  D-86911 Diessen am Ammersee
Fon +49 (8807) 2 14 90 0  info@hermann-meier.de ,  www.hermann-meier.de
 
Bildmaterial sowie weitere Informationen unter
www.hermann-meier.de / Kunden / Vail Resorts
<< Back