Himmelblaue Ostern in den Vail Resorts, USA - Ostervergnügen für Schneehasen

17 January 2013
Manchmal sind sie so groß wie kleine Ostereier: Schneeflocken, die in den Rockys fallen, bedienen oft die Marke extragroß. Sie rieseln bevorzugt nachts und sind zudem extratrocken. So fällt in den Colorado Rocky Mountains und den Vail Resorts ein Pulverschnee, der neben Könnern auch durchschnittliche Skifahrer berauscht: Alle carven und powdern spielerisch leicht eine Klasse besser. Ein sportlicher Wintertraum, der speziell zu Ostern mit Sonderkonditionen und langen Sonnentagen gekrönt wird. www.snowusa.de
 
Die vier Skigebiete der Vail Resorts in Colorado befinden sich in Höhenlagen von 3.500 bis knapp 4.000 Metern, die Talorte selbst liegen bereits auf mindestens 2.200 Metern. Grund genug, auch um die Osterzeit von Schneesicherheit ausgehen zu dürfen. Im Rahmen seiner 50. Saison bietet Vail dieses Jahr passgenau zu Ostern sogar Hollywood in den Bergen. Das Vail Film Festival findet vom 28. bis 31. März statt: Neben Filmen gibt es Live-Musik, abendliche Galas und mehr. Wer dieses Flair mit Luxus kombinieren möchte, bucht sich im The Arrabelle at Vail Square ein. Argus Reisen (www.argusreisen.de) bietet ab 2.350 Euro pro Person im Superior-Doppelzimmer diese Leistungen: Direktflüge mit Lufthansa Frankfurt – Denver – Frankfurt, Transfer nach Vail, sieben Übernachtungen, Skipass und Leihskier für sechs Tage.
 
Wer Vail, das größte Skigebiet Nordamerikas, lieber im geschützten Rahmen einer deutschsprachigen Gruppe und mit Skiguide erleben möchte, für den hat Faszination Ski (www.faszinationski.de) das folgende Paket: Direktflüge mit Lufthansa Frankfurt – Denver – Frankfurt, Transfer nach Vail und Beaver Creek, sieben Übernachtungen in der Evergreen Lodge mit Frühstück, sechs Tage Skipass und Skiguiding. Preis: pro Person im Doppelzimmer 1.899 Euro
 
Weitere Infos zu den Vail Resorts sowie eine Liste der Touroperator unter www.snowusa.de.
Vail Resorts ist das führende Skigebiets-Unternehmen der USA. Dazu gehören die vier Wintersportorte Vail, Beaver Creek, Breckenridge und Keystone in Colorado sowie drei Resorts in Kalifornien am Lake Tahoe: Heavenly, Northstar und Kirkwood. Jedes Resort besticht durch seinen unverwechselbaren Charakter, den persönlichen (Pisten-)Charme sowie seinen typischen Baustil.

Contact(s)

Angelika Hermann-Meier PR
Julia Boyn ?Fon +49 (8807) 2 14 90 16 ?julia.boyn@hermann-meier.de
Lachener Straße 4 ?D-86911 Diessen am Ammersee
Fon +49 (8807) 2 14 90 0 ?info@hermann-meier.de ?www.hermann-meier.de
<< Back