Internationale Hotelmarke Hilton eröffnet Haus in Breckenridge

17 November 2011
Breckenridge ist ein Ort der Superlative. Das charmante Goldgräber-Städtchen aus dem Jahr 1859 feiert in dieser Saison seinen 50. Geburtstag als eines der bekanntesten und höchstgelegenen Ski-Resorts Nordamerikas.Pünktlich zum Jubiläum ist es Breckenridge gelungen, die Messlatte auch bei den Unterkünften noch ein bisschen höher zu legen. So wurde die beliebte Great Divide Lodge umfangreich renoviert, aufwändig ausgestattet und mit Start der Wintersaison am 11.11. als Haus der Hilton Gruppe, Marke DoubleTree, eröffnet. Dies ist das zehnte „DoubleTree by Hilton“ Hotel in Colorado und das erste in Breckenridge.
 
„Die Eröffnung des DoubleTree by Hilton in Breckenridge ist ein großartiger neuer Standort für unsere Hotelgruppe, und das genau rechtzeitig zur Jubiläumssaison“, so Rob Palleschi, weltweiter Geschäftsführer der DoubleTree Marke. „Breckenridge ist ein natürlich gewachsener Ort, zu jeder Jahreszeit ein idealer Platz für Sportler, Genussgäste, Klausurtagungen oder einfach, um sich mit Familie und Freunden inmitten der Rocky Mountains zu entspannen.“
 
Direkt am Peak 9 des Skigebiets gelegen, bietet das DoubleTree Breckenridge allen Gästen der gut 200 Zimmer einen rundum Service auf hohem Niveau. Damit das Wohlfühlen gleich beim Einchecken beginnt, erhält jeder Gast einen der berühmten knusprig-warmen Chocolate-Chip-Cookies. Wer nach dem Skitag nicht mehr laufen mag, fährt mit dem hauseigenen Shuttle zum Shoppen ins historische Zentrum. Gut erreichbar ist Breckenridge – mit knapp 3.000 Metern der höchste der sechs Vail Resorts-Orte – vom Flughafen Denver. Und leicht zu verbinden ist es mit den anderen drei Vail Resorts in Colorado – für alle vier Skigebiete gilt ein und derselbe Skipass – der Epic Pass.
 
 
Weitere Infos rund um das saisonale Geburtstagsjahr finden sich unter www.breckenridge.snow.com, mehr zum Hotel gibt es unter www.breckenridge.doubletree.com und generelle News zu den Vail Resorts gibt es unterwww.snowusa.com, Telefon +49 (221) 9 23 56 92 (Repräsentanz D, A, CH) und info@vailresorts.de.
 
Vail Resorts ist die weltweit führende Skigebiets-Company. Dazu gehören die vier Wintersportorte Vail, Beaver Creek, Breckenridge und Keystone in Colorado sowie zwei Resorts in Kalifornien: Heavenly und Northstar. Jedes Resort besticht durch seinen unverwechselbaren Charakter, den persönlichen (Pisten-)Charme sowie seinen typischen Baustil.

About Vail Resorts
Vail Resorts, Inc., through its subsidiaries, is the leading mountain resort operator in the United States. The Company's subsidiaries operate the mountain resort properties of Vail, Beaver Creek, Breckenridge and Keystone mountain resorts in Colorado, and the Heavenly Ski Resort and Northstar-at-Tahoe Resort in the Lake Tahoe area of California and Nevada, and the Grand Teton Lodge Company in Jackson Hole, Wyoming. The Company's subsidiary, RockResorts, a luxury resort property and hotel company, manages casually elegant properties across the United States and in the Caribbean. Vail Resorts Development Company is the real estate planning, development and construction subsidiary of Vail Resorts, Inc. Vail Resorts is a publicly held company traded on the New York Stock Exchange (NYSE: MTN). The Vail Resorts company website is www.vailresorts.com and consumer website is www.snow.com.

Contact(s)

Pressekontakt:
Angelika Hermann-Meier PR
Julia Boyn ? Fon +49 (8807) 2 14 90 16 ? julia.boyn@hermann-meier.de
Prinz-Ludwig-Straße 23 ? D-86911 Diessen am Ammersee
Fon +49 (8807) 2 14 90 0 ? Fax +49 (8807) 2 14 90 22 ? info@hermann-meier.de ? www.hermann-meier.de
<< Back